Pastissima Augsburg: Verweigere dich dem Mainstream, und die bist schon etwas Besonderes, auch ohne wirklich gut zu sein

Seit 17 Jahren betreibt Massimo Siniscalchi seine Gaststätte Pastissima eher versteckt und unauffällig in der Jesuitengasse im Augsburger Domviertel.  Innen bietet das kleine Restaurant keine 50 Sitzplätze, dazu kommt im Sommer ein kleiner, recht hübscher Innenhof mit ein paar Tischen. Bereits die Inneneinrichtung des Pastissima verweigert sich den üblichen Italiener-Klischees zwischen Capri-Kitsch, Toscana-Tand und neuerdings …

Teile diesen Beitrag:

Trauerspiel in zünftigem Ambiente: Riegele Brauereiwirtshaus am Hauptbahnhof

Seit Jahrzehnten haben wir uns gewundert, warum das absolut zentrale Innenstadtgelände mit altem Baumbestand und sogar Parkhaus nebenan nur als Brauereigelände genutzt wurde: gemeint ist die Riegele Brauerei am Augsburger Hauptbahnhof. Wohl angespornt vom Erfolg des 1516 Brauhauses im Hauptbahnhof hat sich die Riegele Brauerei nun endlich auch entschlossen, das Brauereigelände gastronomisch zu erschließen: eine …

Teile diesen Beitrag:

Osteria Albero Verde: Eldorado für Möchte-Gern-Kleinstadt-Schicki-Mickis

Bei der Osteria Albero Verde scheiden sich die Gemüter in Augsburg ziemlich binär: die einen lieben sie, die anderen hassen sie, tertium non datur. Aber woran liegt diese Polarisierung? Bestimmt nicht am Essen, das ist mal mehr, mal weniger ordentliche italienische Hausmannskost zu ziemlich gesalzenen Preisen. Zugegeben, meist recht gute Vorspeisen, aber das Fleisch zu …

Teile diesen Beitrag:

Convenience at it’s best: John Benton in Augsburg

Da, wo die Straße nach Friedberg rausgeht, an der Lechbrücke gleich links steht das alte Bürgerbräu, jahrelang leer, jetzt endlich wieder belebt.  Eigentlich eine Super-Location, verkehrsgünstig gelegen, inmitten großer Wohngebiete, innenstadtnah, alte Bausubstanz, Biergarten mit Bäumen, Parkmöglichkeiten am Hause, Wassernähe:  (Investoren-) Herz, was willst du mehr?  Die Restaurant-Kette John Benton hat sich nun ein solches …

Teile diesen Beitrag: