Neulich, im Discounter …

Die schöne neue kulinarische Welt kommt näher. Neulich, im Discounter, im Regal, vor Weihnachten, unter der hübschen Überschrift „Handeln aus Verantwortung“, zwischen Bio-Knabber-Hanf mit Chili und Jimini’s proteinreicher Pasta mit Buffalo Würmer Pulver und 18% natürlichem Protein: Grillen mit Salz und Essig, Grillen BBQ, Mehlwürmer mit Sesam und Kreuzkümmel, Buffalo Würmer mit Sour Cream und …

Teile diesen Beitrag:

Ohne Verpackung … (oder Weltrettung geht auch ohne Bohei)

Da machen wir in Deutschland um jeden kleinen Krauter, der Dinkelmehl und Sojaflocken jetzt lose verkauft, einen riesen Bohei, dass wir nun der Rettung der Welt wieder etwas näher gekommen seien, dank Germanischen Verpackungsverzichts, während in Kanada in stinknormalen, riesengroßen, erz-kapitalistischen Supermärkten bereits ganze Regalfluchten mit verpackungsfreien Schütten für den losen Verkauf hunderter Grundnahrungsmittel stehen, …

Teile diesen Beitrag:

Gordon’s Premium Pink: So überflüssig wie ein Kropf

„Kreiert nach einem Gordon’s Originalrezept aus den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts schafft dieser Rosé-Gin die Balance zwischen erfrischendem Gordon’s, der natürlichen Süße von Himbeeren und Erdbeeren sowie säuerlich-herben Johannisbeeren in einem ganz einzigartigen Roséfarbton. Zur Herstellung wurden nur natürliche Fruchtaromen verwendet, um echten Beerengeschmack höchster Güte zu garantieren.“ verspricht das Marketing-Sprech der Werbeabteilung des …

Teile diesen Beitrag:

Desietra Caviar

Es war in den letzten Jahren des letzten Jahrtausends. Ich war auf der Dunklen Seite der Macht, bei den ganz, ganz bösen, mächtigen Buben. Wir arbeiteten wie blöde, gerne 100 Stunden die Woche, wer richtig toll (toll, nicht zwangsläufig auch gut) sein wollte, durchaus auch mal mehr, und verdienen taten wir ebenfalls alle wie blöde, …

Teile diesen Beitrag:

Rößler’s Kaffeerösterei: guter, nachhaltiger Kaffee und entschleunigtes Dorfleben

Da jammern wir allerortens, wenn wieder ein kleiner, alteingessener, liebenswerter, liebgewonnener Betrieb zu macht, gequält von Personal- und Nachwuchssorgen, drangsaliert von politischer Gängelung, EU-Bürokraten-Irrsinn und Wuchersteuern zur Finanzierung der politischen Gängelung und des EU-Bürokraten-Irrsinns, unter Druck gesetzt von internationalen Ketten, Konzernen, Lieferanten-Kartellen, Preiskämpfen, im Stich gelassen von Internet- und Discounter-Käufern … und da wundern wir …

Teile diesen Beitrag:

Nun also Hans-Jürgen, und dann noch gleich zwei davon …

… nämlich eine Sommer- und eine Winteredition. Ethusiasmiert von der ersten Sonnenstrahlen griff ich im Bauernmarkt in Dasing doch glatt zur letztjährigen Sommeredition des Hans-Jürgen Gins aus Wehringen, einem Dörfchen südlich von Augsburg am Rande der Westlichen Wälder, und ich bin – wie soll man sagen – zwiegespalten. Seit 2012 produziert der 44jährige Hans-Jürgen Flip …

Teile diesen Beitrag: