Caro hat mich geschimpft: Der World Spirit Award und das Geschäftsmodell hinter der Medaille

Caro hat mich geschimpft („Ich muss Dich jetzt mal schimpfeln, …“ fängt sie dann immer an, und ich weiß, jetzt ist mal wieder ein gehöriger Anschiss fällig), sie hat mich also „geschimpfelt“, alldieweil ich den Siegfried-Gin letztlich hier so runtergeputzt habe, als reines Werbe-Produkt zweier junger Marketeers, die der Papierform nach null Ahnung vom Schnaps …

Teile diesen Beitrag:

Authentische Schweizer Gastfreundschaft: Das Piz Tambo in Splügen

Die Via Mala assoziiert der gemeine deutsche Bildungsbürger irgendwie mit Mario Adorf, vielleicht noch – handelt es sich um einen gebildeten Bildungsbürger – mit John Knittel. Ansonsten ist die Strecke zwischen Chur und Lugano – bzw. Como, nimmt man den fast vergessenen Splügenpass und nicht den San Bernadino – Durchgangsgebiet, rasch durchmessene, unwirtliche Alpenregion, lästiges …

Teile diesen Beitrag:

Apfel-Streusel-Hefekuchen vom Blech

Hhhmm, Mutter machte den immer so en passant, im Vorbeigehen, wenn es im Herbst Äpfel im Überfluss gab, wenn wir Kinder unsere Nikolaus-Gaben von Äpfeln und Nüssen um’s Verrecken nicht anrühren wollten, nachdem Schokolade und Kekse längst verputzt waren, wenn im späten Winter die letzten Äpfel im Keller endgültig das Faulen anfingen und weg mussten, …

Teile diesen Beitrag:

New economy success story mit Viral-Marketing und Gin

Seit Wochen will ich davon schreiben, dass ich Deutschen Rheinland Dry Gin namens Siegfried getrunken habe; und ich will schreiben, dass kein Mensch diesen Siegfried-Gin braucht (Entschuldigung, R.W. aus K.), ein weiteres gesichts- und charakterloses Wässerchen, das auf der nicht verebben wollenden lukrativen Modewelle des Gin-Hypes erfolgreich mitreitet. Aber irgendwie komme ich so nicht weiter. …

Teile diesen Beitrag:

Ragoutrezepte von der Wildsau

Auf speziellen Wunsch von Carsten R. aus A. heute gleich drei Rezepte für Wildschwein-Ragout bzw. –Goulasch hintereinander, wahrscheinlich ist bei der Fahrt durch den Wald einiges im Kuhfänger des schweren Geländewagens hängen geblieben, das jetzt verkocht sein will. An Guadn wünsche ich …   Wildschweinragout 1   Zutaten 500 g Wildschwein (Schulter, Keule) (gut abgehangen) …

Teile diesen Beitrag:

Marginalie 24: Is Hitler still your Chancellor?

Kongressbesuch in Las Vegas. Viele Kongresse und Messen finden in Las Vegas statt, nicht nur, weil das Las Vegas Convention Center eines der besten und modernsten der USA ist, sondern auch weil Las Vegas über nahezu unbegrenzte Bettenkapazitäten verfügt, und die Hotelzimmer sind dazu noch spottbillig, alldieweil die Hotels ihr Geld nicht mit Übernachtungen verdienen, …

Teile diesen Beitrag:

Carpaccio von der roten Bete

Herbstzeit ist Rote Bete Zeit. Es gibt zwar schon den ganzen Sommer über Rote Bete auf den Märkten zu kaufen, aber jetzt, vor dem ersten Frost, ist die Haupterntezeit, und jetzt ist auch das Wetter für diese erdige, kräftige Köstlichkeit. In meinen Jugenderinnerungen verbinde ich Heringssalat und Labskaus mit Roter Bete, und beide Erinnerungen sind …

Teile diesen Beitrag: