Kaff Augsburg

Die Woche war hart. Heute habe ich früher Schluss gemacht, wollte mich belohnen, mit einem schönen Abendessen. Das Steigenberger Drei Mohren in Augsburg gibt vor, ein Spitzenrestaurant in seinen frisch renovierten Mauern zu beherbergen, das Sartory (benannt nach einem toten Koch), zweimal waren wir dort, zweimal war es sein Geld …

Teile diesen Beitrag:

Marginalie 2: Irgendwie Heimat

Der Alte Wirt in Obermenzing ist eine Institution, seit 1417 wird der Gasthof an der Würm betrieben, bodenständige bayrische Küche, flotte, etwas freundliche, etwas grobe Bedienungen, faire Preise, und ein ulkiges Publikum, zum einen die ehemaligen Obermenzinger Bauern, die allesamt durch den Ausweis ihres Ackerlandes als Bauland über Nacht und …

Teile diesen Beitrag:

Nahe Fremde: eine Fahrt durch die Tschechei abseits der Hauptverkehrsstraßen

Tschechei, da assoziiert der gemeine Reisende zuerst einmal Prag mit Wenzelsplatz, Hradschin, Goldenem Gässchen, Karlsbrücke und natürlich der Kleinseite mit ihren Touristen-Nepp-Lokalen, die Städte Pilsen und Budweis der Biere wegen, Karlsbad und Marienbad zwecks Kuren und Huren, Franzensbad kennen fast nur Insider, dann die hübschen, aber touristisch vollkommen verlausten Orte …

Teile diesen Beitrag:

Caviar and Bull, Malta: tolle Lage, gute, unkreative Küche mit zuweilen deutlichen Patzern, flotte Bedienung, dazu Molekular-Spinnereien und überflüssige Show-Effekte

Summa summarum: handwerklich gute bis teilweise sehr gute Küche, aber nicht durchgängig, immer wieder mit groben Patzer, überraschendes, kleines Angebot von echtem Kaviar zu fairen Preisen, konservativer Kochstil ohne nennenswerte Kreativität, statt dessen überflüssige Molekular-Spielereien, reine Effekte, die diese Küche gar nicht braucht, viel mehr sollte man auf durchgängige Qualität …

Teile diesen Beitrag:

It-Tokk in Victoria: ziemlich gute Küche, und wahrscheinlich sogar authentisch

Summa summarum: eine derbe, gehaltvolle, schnörkellose, wahrscheinlich authentische, auf jeden Fall ehrliche Küche mit frischen Zutaten und großen Portionen in einem rustikalen, gemütlichen Ambiente mit flotter, freundlicher Bedienung Victoria, der Hauptort von Gozo, der Insel nördlich von Malta, lebt vom Tourismus, jede Ader des Städtchens schlägt für die und durch …

Teile diesen Beitrag:

InterContinental Malta: Strand, Tagung, Relaxen, Party, Easy Living auf einmal

Summa summarum: riesiger Hotelkomplex mitten in der Vergnügungsmeile mit allen Annehmlichkeiten, die man von einem Fünf-Sterne-Haus erwartet, inklusive eines eigenen Strands, allerdings wird meist auf Quantität statt Qualität gesetzt, auch beim Publikum, was aber durch die unglaubliche Freundlichkeit der Menschen mehr als wett gemacht wird.  Die ganze Gegend ist eine …

Teile diesen Beitrag:

Malta, Bulls and Caviar: Finde den Martini Cocktail …

  Finde den Martini Cocktail … Es gibt sie noch, die Scharlatan-Molekular-Küche, am Rande Europas, in Malta, im Bulls & Caviar. Kurz vor Pembroke, dem alten britischen Militärviertel, hat Marvin Gauci sein Restaurant Bulls & Caviar angesiedelt. Zusammen mit seinem Chefkoch Serge Huerga Marin bietet er ein formidables Kaviarangebot, gehobene …

Teile diesen Beitrag:

Marginalie 1: Saftpfütze

Sehr großer Frühstücksraum, kreisförmig angerichtete Buffets mit allem, was das Frühstücksherz begehrt, dutzende freundliche, flotte Servicekräfte schleppen unermüdlich Kaffee, frische Säfte, alle Arten von Lebensmittel zu den Gasttischen und  auf die Buffets, über das Treiben wacht – scheinbar untätig – ein junger maître d’hôtel in schwarzem Anzug, kurzum: der Laden …

Teile diesen Beitrag:

Auf Schönburg, Oberwesel: Burgen-Romantik vom Feinsten

Summa summarum: für den, der historische Gemäuer mag, ein ausgesprochen schöner, stilvoller Ort, komfortabel und doch behutsam restauriert und eingerichtet, Zimmer mit alten Möbeln, mit allem Komfort und gut in Schuss, ambitionierte, gekonnte Küche mit kleinen Patzern, die zuweilen manieristisch über’s Ziel hinausschießt, freundliches, flottes Personal, traumhafte Terrassen mit Rheinblick …

Teile diesen Beitrag: