Marginalie 84 (Menschen im Hotel – Miniatur-Sitten-Gemälde): Gezuppelte Brüstchen

Im Lift zur Dachterrassenbar stehen zwei junge Mädchen, vielleicht 15, vielleicht 25 Jahre, wer weiß das heutzutage schon noch, aufgebrezelt und angemalt wie die Großen jedenfalls, diese Dachterrassenbar scheint the place to be für junge Einheimische zu sein, sie ist ja auch wirklich sehr schön. Die Mädels starren unablässig in ihre Funken, schnattern dabei wie die Gänse, halten sich die Funken gegenseitig hin, blicken drauf und lachen dann gackernd, ob ein „Joe“ wohl heute da sei werde, sie hoffe es doch sehr, denn Joe sei echt cool, und die  So-und-So habe gesagt, Joe werde heute kommen, die andere quittiert dies mit einem erfreuten „Cool!“, dann öffnet sich die Lifttüre, die beiden zuppeln sich noch rasch ihre Brüstchen unter den Hemdchen in den BHs zurecht und entschwinden in die Bar.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.