Heiß und fett!

Schwein – Rind – Huhn. Nein, wir sind nicht bei den Montagsmalern, wir sind beim Fondue! Das klassische Event-Essen zu Silvester. „Machen wir Fondue, das geht ja so einfach.“ Letztlich steht die Hausfrau aber doch gefühlte zwei Manntage in der Küche – Soßen rühren, Fleisch zerstückeln, Baguette auftauen und-so-weiter-und-sofort. Wir …

Schifoarnisdesleiwandstewosmasiebloßvorstoinkon

Irgendwo in den Alpen – Kinderskikurs. Verloren stehe ich im Restschnee (Klimaerwärmung?) und beobachte die umherrutschenden Helme mit Kindern unten dran. „Ole“ – nein, das ist nicht der Ausdruck spanischer Lebensfreude, sondern der Vorname eines Sprosses, der gerade seine ersten Gehversuche auf Brettern unternimmt. Seine Eltern (wir wohnen sogar im …

…und die Mikro macht leise BING!

Wer nur lange genug verheiratet war oder gar ist, hat gelernt, Ehe und Privatleben strikt zu trennen. Doch ab und zu kommen die Erinnerungen an die Junggesellenzeit hoch. Drei Dinge verbinde ich augenblicklich mit diesem Lebensabschnitt: Tabasco, Tiefgefrorenes und Trockenpflanzen. Folgen Sie mir nun auf einen kleinen Rundgang durch eine …

Stille Nacht

Da mich meine Lebensgefährtin eindringlich gebeten hat, sie nicht mehr in irgendwelche Kolumnen mit rein zu ziehen, verkneife ich mir an dieser Stelle die Beschreibung unseres gemeinsamen Besuchs des Weihnachtsmarktes. Obwohl es eigentlich ganz interessant war, als ich meine bessere Hälfte („ich brauche dringend Geschenke“) neulich auf den Münchner Christkindlmarkt …

Die Weihnachtsfeier 

Zum Jahresende hält jeder anständige abendländische Betrieb eine Weihnachtsfeier ab. Das Vergnügen – oder wie wir jung gebliebenen Mittvierziger heutzutage sagen – der „Funfaktor“ dieses Abends hängt dabei entscheidend von der Wahl des richtigen Sitzplatzes ab. Zögernd betritt die Mitarbeiterschar den festlich geschmückten Saal. „Wohin soll ich mich bloß setzen?“ …

Zeckenimpfung

Ich lebe im FSME-Kernland  (Nein, „FSME“ ist kein Städte-Kennzeichen aus den  neuen Bundesländern). Höchste Zeit für die Zeckenimpfung, damit ich wieder ruhigen Gewissens samt frohen Mutes durch Gras hüpfen kann. Ab zum Onkel Doktor. Sssss-klack tönt der automatische Türöffner und schon stehe ich vor der Sprechstundenaushilfe. „Bitte nehmen Sie noch …

Stringtanga

Ich wusste, dass diese Headline Ihr Interesse weckt 😉 Doch ich will nicht mit billigen Tricks Ihre Aufmerksamkeit erhaschen, ich will Ihnen vielmehr von meinem jüngsten Erlebnis im Mekka für Stringtangas berichten. Ich war im H&M. Also nicht wegen der Stringtangas, damit wir uns nicht falsch verstehen, sondern als Begleitung …

Bauch rein, Brust raus!

Kurz bevor die Freibad-Saison zu Ende geht und wir uns wieder auf zehn Monate Winter freuen, möchte ich mit Ihnen noch schnell in eine öffentliche Badeanstalt eintauchen. Also Bauch rein, Brust raus. Durch das Drehkreuz geht´s vorbei am Bademeister. Der Schwimmwart hat eine steile Karriere hinter sich:  Frühschwimmer „Seepferdchen“ – …

168

Es gibt in unserem hektischen Alltag zwischen vollem Postfach und leerem Akku immer noch Augenblicke, da steht die Zeit still – zum Beispiel auf dem Amt. Perso abgelaufen. Ich muss auf die Behörde. Schwer geht die Pforte zum Wartesaal auf – drinnen ist die Stimmung riesig, ruckizuckikufsteinlieddastepptderbärdaboxtderpapstimkettenhemdundsoweiter. Ich glaube in …

What for a Kindergarten

Als ich neulich einen meiner Lieblingssöhne in den Kindergarten brachte, fragte mich eine äußert freundliche, obwohl äußerst unterbezahlte Erzieherin, warum ich denn nicht mal was über den Kindergarten schreibe. Ja, warum eigentlich nicht, denn KINDER SIND DAS WUNDERBARSTE AUF DER WELT! Und das nicht zuletzt wegen oder trotz der Eltern. …

Eingeladen

In jeder glücklichen Beziehung gibt es schöne Augenblicke – am Wochenende zum Wertstoffhof, Weihnachten zu den Eltern der Braut und bisweilen auf Partys, wie ich sie Ihnen kurz beschreiben möchte. Wir sind vorgeladen – Samstagabend, halb acht, kurz vor Ende der Sportschau, dann wenn gerade Bayern kommt, Sacklzement*: Geburtstagsfeier bei …

Dirty woman

Gestatten Sie mir eine private Frage: Sind Sie verheiratet oder leben Sie in einer eheähnlichen Gemeinschaft? Ja? Dann wird Ihnen folgende Situation vielleicht bekannt vorkommen. Das Paar sitzt schweigend auf der Couch vor dem Fernsehgerät. Er will den Bundesliga-Rückblick der Saison 83/84 auf Sport 1 verfolgen, doch zeitgleich läuft auf …

Endlich Urlaub

Die Entspannung beginnt schon beim Abflug. Da ja Flüssigkeiten über 100 Milliliter im Handgepäck verboten sind, habe ich schon zu Hause stundenlang Rasierschaum, Sonnenmilch, Body Lotion etc. in vorher entleerte Zahnpastatuben abgefüllt. Was für eine fiese Fieselarbeit. Das nächste Mal werfe ich es einfach in den Koffer. Ätsch. „Bustransfer ins …

Du hast die Haare schön!

Wenn ich vor dem Spiegel stehe, singe ich bisweilen eine etwas eigenwillige Cover-Version des alten Klaus-Lage-Hits 1001 Nacht: „Tausendmal frisiert, tausendmal is nix passiert!“ Wenn Sie das kleine Bildchen auf dem Umschlag von meinem Antlitz betrachten, ahnen Sie auch warum. Ja, man kann auch ohne Geheimrat zu sein, die passenden …

Auweia Ayurveda

Man kann ja nicht alles haben, Glück im Erfolg oder so. Aber dennoch streben viele nach einem schönen und erfüllten Leben. Die einen werden Bayern-Fans, andere interessieren sich für Fußball und wieder andere wenden sich der Esoterik zu. Neulich habe ich auf dem Münchner Tollwood-Festival zwei solche Traumdeuter kennengelernt: Bio-Berndl …