Schönes WE aus dem Hotel Mader in Steyr

Die Krux mit Bars in der Provinz. Meine Bestellung (mein Standard-Sätzlein: “Ein extra-extra trockener Martini, gerührt, nicht geschüttelt, nur gewaschenes Eis, allen Wermut bitte abgießen, Hendricks” (in Ermangelung einer besseren Alternative, sonst gäbe es noch Bombay), “Lemon Twist, keine Olive”) überhörte/ignorierte der Keeper geflissentlich, wollte stur Wermut und Gin in einem Cocktailglas zusammengießen, als ich insistierte, erhielt ich zur Antwort, das Eis hier sei aus klarem Leitungswasser gemacht und brauche nicht gewaschen zu werden, als ich weiterhin insistierte, bekam ich zu hören, er wisse, was ein Martini Cocktail sei und wie er zu mixen sei, er habe schließlich eine Barkeeper-Ausbildung absolviert, als ich zum dritten Mal insistierte, tat er höchst brummelig, wie ihm geheißen, nicht ohne sich die Bemerkung zu verkneifen, das sei aber nun gar kein Martini. Provinz halt …

Teile diesen Beitrag:

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top