Becketts Kopf

Summa summarum: Sicherlich keine Bar für Partyvolk, Eimersäufer und Paarungswillige, sondern ein verborgenes, nicht steifes, legeres und doch gepflegtes Refugium für Genießer, die keinen Mainstream zum tausendsten Male reproduziert haben wollen, sondern die neugierig auf Neues, gierig nach Qualität und versessen auf Können sind und die gerne unter sich bleiben wollen. Mixology, das Magazin für …

Teile diesen Beitrag:

Der wahrscheinlich unauffälligste Hotspot Londons: Little Viet Kitchen

Summa summarum: legeres kleines weitgehend Touristen-freies Restaurant im Londoner Norden, angenehmes Ambiente, flotte Bedienungen, auch wenn ich keinerlei Ahnung von authentischer Vietnamesischer Küche habe, so meine ich doch gigantisches Essen, frisch, vielfältig, geniale Würzungen, einfach wow! „Wenn wir in London sind, müssen wir unbedingt in die Little Viet Kitchen“, hatte Caro gesagt. Nun gut, alles …

Teile diesen Beitrag:

Marginalie 9: Eine Zensur findet nicht statt

„Eine Zensur findet nicht statt.“, so steht es zumindest im Artikel 5, Absatz 1 des Grundgesetztes, aber – das hätte klar sein müssen – das gilt für Imperial-Amerikaner ja nicht. Da stelle ich seit Jahren mein Gerschreibsel über Restaurants und Hotels auch auf TripAdvisor ein, unentlohnt, aus Idealismus, aus einem gewissen Maß an Narzissmus gewiss …

Teile diesen Beitrag:
Back to Top