Marginalie 14 – Die traurige Geschichte von Pete

Wir sind den ganzen Tag Rad gefahren, quer durch’s Spargelland, wir haben einen dieser drückenden Spät-Frühlings- / Früh-Sommer-Tage erwischt, stehende, flimmernde Luft, trockene Hitze, kein Windhauch, genau das richtige Wetter, um sich körperlich ausgiebig anzustrengen. Es ist schon gegen vier, als wir das schöne alte Dorfgasthaus mit großem Biergarten erreichten, zu dem wir eigentlich seit …

Teile diesen Beitrag:
Back to Top