Perfekter Samstag …

Die erste Mass im Freien am Chinesischen Turm mit den Jungs, sogar die Kapelle hat schon gespielt, dann ein paar Runden Billard im Schelling Salon (Frage: Was haben Wladimir Iljitsch Lenin, Adolf Hitler, Bertolt Brecht, Wassili Kandinsky, Rainer Maria Rilke und Ödön von Horváth gemeinsam? Antwort: Alle haben im Schelling Salon in München Billard gespielt und Bier getrunken; Hitler bekam allerdings wegen unbezahlter Rechnungen Hausverbot.), dann Dinner bei Jean Marc Ferrara in seinem Les Cuisiniers (perfekte Foie Gras mit getoasteter Brioche, Schnecken mit frischen Kräutern, tolles Tartare, bei der Meeresfrüchte-Platte konnte man den Ozean quasi noch riechen, ein enttäuschender gegrillter Hummer, das Steak wie in Frankreich üblich falsch geschnitten, dazu Crémant und ein paar Fläschchen französischen Weißweines, darunter ein richtig guter Pouilly Fume von Jonathan Didier Pabiot). Das Leben ist schön.

 

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top