2022 wird 2020 re-re-loaded

Wie bereits im vergangenen Jahr hat der Bundesrat der Verkauf von Feuerwerk und das Böllern zu Silvester verboten. Über die tatsächlichen Gründe für diese Entscheidung und die Hintergründe mag man trefflich diskutieren, spekulieren und prozessieren. Fakt ist, dass das Silvester-Feuerwerk nicht nur ein althergebrachter Brauch ist, es hat auch einen althergebrachten Zweck, nämlich das alte Jahr und die bösen Geister zu vertreiben. Auch 2021 werden wir wieder – staatlich verordnet – weder das alte Jahr noch seine bösen Geister vertreiben dürfen, ebenso wie schon 2020. Das Jahr 2020 und seine bösen Geister konnten nicht vertrieben werden und lebten 2021 weiter, und auch 2022 werden sie – mangels Feuerwerks – weiter ihr schändliches Unwesen treiben. Das neue Jahr wird also nicht 2022, wo alles besser werden könnte, das nächste Jahr wird 2020 re-re-loaded, unverändert, unvertrieben. Wünsche Allen schon jetzt mal ein frohes neues altes Jahr!

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top