Klosterbräu Bergen: sehr schönes ländliches hide-out mit patziger Küche

Summa summarum: Wunderschönes, idyllisches Landgasthaus right in th middle of nowhere, das in Sachen Gemütlichkeit, Komfort, Service, Freundlichkeit, hübsche Zimmer keine Wünsch offen lässt, dazu ein rustikales, aber schönes SPA, die Küche gibt sich – jenseits von Schnitzel und Kässpätzle – gehoben-gut-bürgerlich, nur leider jagt ein böser Patzer den nächsten, kulinarische Freude kommt hier nicht …

Teile diesen Beitrag:

Weißes Ross in Illschwang deflated …

Summa summarum: Noch immer ein heimeliger, angenehmer Vier-Sterne-Wellness-Gasthof in der tiefsten Provinz, allerdings hat die Küche, die irgendwann mal durchaus am Sterne-Niveau kratze, in letzter Zeit radikal abgebaut und hat heute maximal noch ordentliches Dorfkneipen-Level mit meist belanglosen regionalen Gerichten und verhundsten Versuchen bei feineren Gerichten, ein Trauerspiel „Ha, ha, ha, das war ja wohl …

Teile diesen Beitrag:
Back to Top