Marginalie 82 (Menschen im Hotel – Miniatur-Sitten-Gemälde): Die Sache mit den Nüsslein

Das junge Pärchen in der recht netten Dachterrassen-Bar mit Blick über die Stadt und auf die Festung hält sich über einer Stunde mit einer Dose Red Bull und einem Fläschchen Cola über Wasser, jeder der Beiden starrt die meiste Zeit in die Funke, reden dann und wann auch mal miteinander, auf dem Tisch steht ein Schüsselchen billiger Erdnüsse mit einem Kaffeelöffel darinnen (eigentlich ist das Löffelchen ja dafür gedacht, Erdnüsse halbwegs hygienisch in die Hand zu löffeln und sodann zu essen), er aber  führt den Löffel voller Nüsslein regelmäßig in den Mund und dieser Dorftrampel schleckt dabei den ganz Löffel ab; irgendwann trollen sich diese beiden Großkunden, das halbleer gefressene Schüsselchen billiger Erdnüsse bleibt samt Löffel auf dem Tisch stehen, die Bedienung räumt ab, an der Bar wird das Schüsselchen Erdnüsse wieder zur Gänze gefüllt und mit nämlichem – abgeschlecktem – Löffel dem nächsten Gast hingestellt: Mahlzeit.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.