Man leistet sich ja sonst nichts …

Bester deutscher Zucht-Kaviar vom Stör, 1 EURO das Gramm, endlich wieder bezahlbar, mit den klassischen Beilagen gehacktes Ei, Zwiebel und Schmand (echter Kaviar aus dem Kaspischen Meer kostete früher 1 bis 2 DM das Gramm, in den letzten Jahren stieg der Preis wegen brutaler Überfischung auf 8 bis 15 EURO das Gramm, aber jetzt gibt es zum Glück Züchter in Deutschland, der Schweiz, Israel, die den Stör angeblich artgerecht züchten, na dann …)

Kaviar, Stör, Zuchtkaviar

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top